Unterhalt der Verankerungspfähle im Hafen.
l
Rund 100 Pfähle sind im Hafenbecken von Pfäffikon verteilt und müssen regelmässig überprüft, gerichtet oder ausgewechselt werden.
Im Winter 2010/2011 hat eine Eisschicht sämtliche Pfähle abgescheert. Da die Eisfläche nie dick genug war um darauf gehen zu können konnte kein Kanal ins Eis geschnitten werden.
Das Setzen der Pfähle braucht einiges an Geschick und Erfahrung. Da die Pfähle aus Holz sind und dadurch entsprechend Auftrieb haben ist schon die Positionierung schwierig.
Die Pfähle sind aus Tannenholz, ca. 8-12m lang und 30kg schwer.
l
Mit einfachen, selbst entwickelten Hilfsmitteln und der nötigen Erfahrung kann aber auch diese Arbeit erledigt werden.

h
h